Sie sind hier: Antworten auf häufig gestellte Fragen

Beratung: 0371 229835Rückruf-Service

Antworten auf häufig gestellte Fragen

KAMINZEIT -  Kamine

Sichere, schnelle  Wärme zu jeder Zeit - auch ohne Strom, Gas oder andere Heizmedien garantiert nutzbare Raumwärme, sogar Stunden nach Verlöschen des Feuers im Kamin. -  Einmalig, einzigartig nur bei Kaminausstatttung mit Wärmespeicherkern!

Sicherheit

 

Die Kamine und die Brenntechnik unterliegen den allgemeinen Sicherheitsvorschriften und  fallen nicht in den Bereich der Feuerstättenverordnung. Alle Kaminzeit-Kamine und Kaminzeit-Feuerstellen sind normale Feuerstellen wie z.B. Fondue, Kerzenleuchter, Weihnachtsbäume.

Unsere Kamine unterliegen dem Produktsicherheitsgesetz, entsprechen den TÜV - Richtlinien, sind durch die Landesgewerbeanstalt sicherheitsgeprüft, außerdem auf Veranlassung einer Schornsteinfegerinnung vom Gewerbeaufsichtsamt überprüft und als genehmigungsfrei beurkundet. Voraussetzung dafür ist die Einhaltung der mitgelieferten Bedienungs- und Sicherheitsvorschriften und die Verwendung des dafür vorgesehenen Heizmediums.
Selbstverständlich entsprechen unsere Kamine den Empfehlungen der
DIN 4734-1 - das war aber auch schon lange vorher der Fall, als noch niemand über solche Sicherheitsvorkehrungen nachdachte.

Ausführliche Informationen zur Sicherheit der Bioethanol Kamine
 
Kaminzeit-Produkte sind in Deutschland genehmigungsfrei.

Weitere Auskünfte erhalten Sie über unseren Beratungsservice Tel.: 0371 229835


Feuer ohne Rauch - geht das?

Bei der Verbrennung unseres Biobrennstoffes entsteht keinerlei Rauch und kein schädliches Abgas in relevanten Mengen. Das Ergebnis der Verbrennung besteht aus Wärme, etwas  „Wasserdampf“ und einer minimalen Menge CO2. Die Menge des freigesetzten CO2 entspricht der Menge, welche von zwei mittelgroßen Kerzen bei der Verbrennung freigesetzt wird. Sie sollten nur wie gewohnt den Raum ausreichend belüften, um für angemessenen Luftwechsel zu sorgen. 

Wieviel Wasserdampf entsteht bei der Verbrennung?
Nur so viel als hätten Sie einen Luftbefeuchter zu Hause.

Gibt es auch Modelle nach eigenen Vorstellungen?
Individuelle Kamine nach Maß - darauf sind wir spezialisiert. Die Fertigung Ihres Traumkamins als Unikat ist unser Ziel. Alle vorgestellten Muster an Kaminmodellen sind daher als Beispielausführungen zu betrachten.
Sie können aber auch, mit etwas handwerklichem Geschick und unserer Anleitung, selbst tätig werden, indem Sie eine „FIRE-BOX“ selbst ummauern. Dabei sind Ihnen fast keinerlei Grenzen gesetzt. Montagehinweise sind im Lieferumfang enthalten.

Sind die Kamine transportabel?
Innerhalb von 10 -15 Minuten ist ein KAMINZEIT - Kamin demontiert und an anderer Stelle wieder aufgestellt. Ideal für jeden Umzug, Hotels, Büros uvm. Oder Sie stellen Ihren KAMINZEIT -  Kamin im Winter in Ihr Wohnzimmer und an lauen Sommerabenden auf die Terrasse oder in den offenen Wintergarten.

Gibt ein KAMINZEIT -  Kamin Wärme ab?
Die KAMINZEIT - Kamine wurden vorrangig dafür geschaffen, um Ihnen in Ihrem Heim die wohlige Atmosphäre und das angenehm beruhigende Flammenbild eines echten Kaminfeuers zu ermöglichen. Natürlich entsteht wie bei jedem Brennvorgang auch bei den KAMINZEIT - Kaminen das „Nebenprodukt“ Wärme. Die Wärmeabgabe liegt, modellabhängig, bei ca. 2 - 3,6 kW, die Größe des Flammenbildes und der Verbrauch sind durch die Feuerwanne regulierbar. KAMINZEIT Kamine sind als Deko-Kamine konzipiert und durchaus als "Zusatzheizung" brauchbar. Sie sind nicht geeignet, völlig unterkühlte Räume aufzuheizen. Mehr Informationen dazu erteilt unser Beratungsservice: Tel. 0371 229835.

Brauche ich eine Genehmigung vom Vermieter oder Schornsteinfeger?
KAMINZEIT Kamine sind Feuerstellen wie z.B. Fondue, Kerzenleuchter, Weihnachtsbaum usw. Sie unterliegen daher nicht der Feuerstättenverordnung und sind genehmigungsfrei. Sollten Sie jedoch planen in Ihrer Mietwohnung eine „FIRE-BOX“ zu ummauern und dabei eventuell größere bauliche Aktivitäten betreiben, so wäre es doch äußerst empfehlenswert sich vorab mit dem Vermieter zu beraten.

Woraus bestehen die Kamine?
Je nach Modell werden Kamine aus hochwertigem Naturstein (massiver Marmor, Granit, Sandstein), echten Kacheln, massivem Naturholz, Glas, Edelstahl poliert oder gebürstet, MDF V20 / verputzt und gestrichen und anderen Materialien, hergestellt

Woraus bestehen die Scheite?
Die KAMINZEIT Scheite bestehen aus spezieller Glas-Keramik und sind daher immer wieder verwendbar.

Woraus besteht der Brennstoff?
KAMINZEIT Brennstoff besteht hauptsächlich aus reinstem, hochfiltriertem Bioalkohol, welcher aber zu einem geringen Teil mit einem Bitterstoff versetzt ist, um ihn für den Verzehr ungeeignet zu machen und durch einen Spezialzusatz ergänzt wird, der ein perfektes Flammenbild erzeugt. Bei KAMINZEIT sind Bioethanol-Sorten mit ca. 95, 96 und 99% Alkoholgehalt erhältlich.

Was bekomme ich geliefert?
Der Lieferumfang der KAMINZEIT Kamine beinhaltet eine Montage - und Bedienungsanleitung, Sicherheitshinweise und den gesamten Kamin wie bestellt. Der Aufbauservice, beim Kunden vor Ort, ist bei den meisten Kaminen bereits inklusiv. Den empfohlenen Bio-Brennstoff  können Sie jederzeit in unseren Kaminshops beziehen.

Wieviel kostet das Befeuern?
Ein herrlich loderndes Feuer in Ihrem offenen Kamin kostet nicht mehr, als das Befeuern eines herkömmlichen offenen Kamines. Und das ohne Holz holen, hacken, einlagern, Funkenflug und Asche. Auch Kosten für regelmäßige Kontrolle durch den Schornsteinfeger entfallen. Die Verbrauchskosten für einen gemütlichen Abend vor dem Kamin belaufen sich auf etwa 2-5 Euro.
 

In Kombination mit einem Bioalkohol Kamin von KAMINZEIT gewinnt jeder Raum an Atmosphäre und ermöglicht Ihnen ein lebendiges Feuer zu jeder Zeit und an jedem Ort.

Warenkorb
Ihre Bestellung enthält
0 Produkte im Gesamtwert von
0,00 EUR.
Versandinformation
Versand per Kaminzeit-Lieferservice
Versand per Paketdienst
Versand per Spedition
Zahlungsinformation
Zahlung per Vorkasse
Zahlung per PayPal